Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
punkt100 - News

News

Energie-Tankstelle in bewegten Zeiten

Energie-Tankstelle in bewegten Zeiten

Homeoffice und "nebenher" Kinder im so genannten Homeschooling betreuen, Kurzarbeit und vielleicht finanzielle Unsicherheit, Eltern im Alter von Risikopatienten, der heiß ersehnte Urlaub ist geplatzt oder wird platzen - es gibt viele Dinge, die durch Corona plötzlich anders sind und weshalb wir uns mit völlig neuen Gegebenheiten auseinandersetzen müssen.

Vor ein paar Tagen hat mir jemand geschrieben: "Es gibt wenige Menschen mit einer solchen Energie und Ausstrahlung, wie Sie sie haben und vermitteln." Das hat mich sehr gefreut, denn Energie können wir alle gut gebrauchen - nicht nur in Zeiten wie diesen, doch jetzt ganz besonders.  

Auch mich hat Corona aus der Komfort-Zone geholt und "schwupps" kann ich mich doch mit digitalen Meetings oder Online-Coachings anfreunden, wo ich doch viel lieber Menschen direkt um mich habe.

Und so habe ich für meine Kunden eine Energie-Tankstelle eingerichtet (die in einem virtuellen Klassenzimmer läuft) mit dem Ziel:

  •      individuelle Energiequellen und
  •      Ansatzpunkte zum Aufladen des eigenen Energiehaushalte

zu identifizieren und aktivieren. Das Ganze erfolgt im Einzel-Setting über 30 Minuten - quasi als "individueller und ganz persönlicher Energie-Happen" für mehr Elan, Freude und Fokus und wieder mehr Kraft.

Wenn Sie Ihren Mitarbeitenden oder sich selbst in Form dieser Energie-Tankstelle etwas Gutes tun möchten, dann melden Sie sich gerne bei mir. Ich nenne Ihnen gerne die Details zum Ablauf und den Konditionen.

Eintrag vom: 07.05.2020